Erlebnisland Mathematik | Technische Sammlungen Dresden | Junghanstraße 1-3 | 01277 Dresden
Erlebnisland Mathematik

Schule

Das Erlebnisland Mathematik ist eine dauerhaft eingerichtete Mitmach-Ausstellung in Dresden, die Mathematik zum “Anfassen” bietet. Ihr Ziel ist es, die Mathematik den Besuchern auf unterhaltsame Weise näher zu bringen und Interesse an mathematischen Themen zu wecken. Die Ausstellung wendet sich an Besucher jeden Alters, aber natürlich sind Schüler aller Schularten eine besonders wichtige Zielgruppe. Das Erlebnisland Mathematik ist deshalb auf den Besuch von Schulklassen vorbereitet. Informationen finden Sie dazu in dieser Rubrik. Das Erlebnisland Mathematik bietet vielfältige Möglichkeiten, Mathematik ergänzend und außerhalb des Unterrichts zu erleben. Es ist deshalb für Besuche von Schulklassen im außerunterrichtlichen Bereich geeignet. Gleichzeitig stehen die im Erlebnisland angesprochenen Themen in vielfältigen Beziehungen zum Mathematiklehrplan. Es ist deshalb gut möglich, einen Besuch des Erlebnislands in den Unterricht zu integrieren. Das Erlebnisland Mathematik ist kein Ort des klassischen Unterrichts. Dort sollen das spielerische Erlebnis und die Freude am Handeln im Vordergrund stehen. Ein Zusammenhang zum Schulgeschehen kann dadurch hergestellt werden, dass die Schüler beim Besuch des Erlebnislandes Themen des Lehrplans wiederfinden, oder dadurch, dass ein Besuch des Erlebnislandes in der Schule nachbereitet wird. Auf den folgenden Seiten finden Sie bald Vorschläge zur Integration eines Besuches in den Lehrplan, Informationen zur Organisation und Materialien zur Nacharbeit im Unterricht, wie zum Beispiel Arbeitsblätter. Des Weiteren wird es hier auch Angebote für Lehrer zu Weiterbildungen und Workshops geben. Dr. Rainer Heinrich, Referent im Sächsischen Ministerium für Kultus Prof. Bernhard Ganter, Erlebnisland Mathematik