Erlebnisland Mathematik | Technische Sammlungen Dresden | Junghansstraße 1-3 | 01277 Dresden
Erlebnisland Mathematik

Benford

Im Jahr 1881 entdeckte der Astronom Simon Newcomb, dass in seinen Logarithmentafeln die ersten Seiten mehr abgenutzt waren als die letzten. Daraus schlussfolgerte er, dass die Ziffer 1 weitaus häufiger in natürlich vorkommenden Daten auftritt als es die anderen Ziffern tun. 1938 entdeckte der Physiker Frank Benford die gleiche Gesetzmäßigkeit, die seitdem nach ihm benannt ist. Welche der hier gegebenen Datensätze erfüllen “Benfords Gesetz”? Gib mindestens 20 der rot markierten Ziffern eines Datensatzes in die Tastatur ein. Die Kugeln in den Röhren zeigen dir die Verteilung der Ziffern. Was kannst du erkennen? Einen Vertiefungstext zum Exponat finden Sie hier.

Categories: , ,

benford